ejott Aktuell

Samba – Hilfe bei Kindersamba und Gottesdienst gesucht

In wenigen Wochen findet das Samba-Festival in Coburg statt.
Wir von der ejott sind auch wieder aktiv mit dabei –
und zwar beim Kindersamba im Hofgarten am Samstag und Sonntag (14. + 15.07.)
und beim Samba-Gottesdienst am Sonntag (15.07.).

Bei beiden Veranstaltungen freuen wir uns über helfende Hände.

Wenn Du Lust hast auf Kinderschminken/ Basteln/ Hüpfburg betreuen/ Kaffee ausschenken/ Auf- bzw. Abbau  oder Mitwirkung beim Gottesdienst (Anspiel, Gebet, Lesung, …), dann melde Dich schnell bei uns.

Zum Dank für Dein Engagement bekommst Du ein Samba-Bändchen von uns.
Anmeldeschluss für Helfer*innen ist am Montag, 25.06.2018.
Hier das Helfer-Anmeldeformular: Helfer-Anmeldeformular

Do it yourself!

Unter diesem Motto steht unser Konvent Ende April. Wir wollen uns neue Impulse holen für unseren Einsatz in den Gemeinden und Schulen, auf Freizeiten und der GWA.
 
Rugby spielen, Kosmetik selbst herstellen oder ein Fahrsicherheitstraining – das sind nur einige unserer Angebote.
 
Neugierig geworden?
Hier im Flyer gibt’s mehr Infos:

2018 Konvent Flyer

 

Erster Coburger Bildungsprozess

Der erste Coburger Bildungskongress fand gestern, am 21.3.17, von 13-18 Uhr im Kongresshaus Rosengarten zum Thema „Gemeinsam zum Beruf – Jugendliche ohne Ausbildung“ statt.

Kathrin Faber, Christina Holloway und Petra Moser, alle drei aus dem Schulteam der ejott, haben aktiv am Schülerforum mitgewirkt.

Auf dem abschließenden Podium, wo die Ergebnisse der Workshops vorgestellt und diskutiert wurden, vertrat Christina Holloway die Perspektive der Jugendlichen.

Herzlichen Dank an alle drei! (cl)

 

Sparkasse Coburg-Lichtenfels fördert eine Erfolgsgeschichte

 

Unter der Trägerschaft der Evangelischen Jugend im Dekanat Coburg (ejott) findet seit elf Jahren das Projekt „eCn – extra Chance nutzen“ statt. Es ist ein freiwilliges Angebot für Jugendliche, die bereits neun Schuljahre absolviert haben, um den Qualifizierenden Abschluss der Mittelschule zu erreichen und gleichzeitig Berufserfahrungen zu sammeln.

Die Mittelschulen Heiligkreuz in Coburg und „Am Moos“ in Neustadt b. Coburg bieten dieses zusätzliche Bildungsangebot mit einer sehr hohen Erfolgsquote an.

 

Dr. Martin Faber (rechts), Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Coburg – Lichtenfels, überreicht an Claudia Leisenheimer, Leitung „ejott an Schulen“ im Beisein von Thomas Nowak, 3. Bürgermeister der Stadt Coburg, einen Scheck über 5.000 Euro.