Dekanatsjugendkammer

Was macht die Dekanatsjugendkammer?

 

„Die Dekanatsjugendkammer vertritt die Belange der evangelischen Jugendarbeit im Dekanatsbezirk. Ihre besondere Aufgabe besteht darin, Verbindungen zwischen den verschiedenen Formen der gemeindlichen und übergemeindlichen Jugendarbeit herzustellen und für den weiteren Aufbau der Jugendarbeit im Dekanatsbezirk Sorge zu tragen.“ (aus der Ordnung der Evangelischen Jugend in Bayern (OEJ), S. 4, Abs. 1)

1. Vorsitzende

Lea Nimann (KG Neustadt bei Coburg)

 

2. Vorsitzende

Anna O’Connell (KG Weitramsdorf)

 

 weitere Mitglieder

Vollplätze:
Lena Langguth  ( KG Scherneck)

Jessica Wolf (KG Johanneskirche)
Samara Carl  (KG Moriz)

 

 

Stellvertreter/innen:
Heinrich Eckl (KG Ahorn)

 

Erwachsenenvertreter

Dekanatsjugendreferent
Martin Gläser (stellv. Nicole Koch)

Jugendreferentin
Petra Moser

Jugendreferentin
Ulrike Baetjer

Delegierter des Dekanatsausschusses:
Alexander Thomas

Dekanatsjugendpfarrerin
Beate Stark

 

 

 

Wann ist immer Kammer?

Alle Sitzungen der Dekanatsjugendkammer sind öffentlich.
Sie finden in der Regel ab 19:00 Uhr in der Geschäftsstelle der ejott,
Hintere Kreuzgasse 7, 96450 Coburg statt.
Nächste Kammersitzung ist am 30.01.2018